4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

US Open

Die US Open sind eines der vier Grand-Slam-Tennisturniere und zählen zu den prestigeträchtigsten und größten Tennisveranstaltungen der Welt. Das Turnier findet jährlich in New York City statt und wird auf Hartplätzen ausgetragen.

Die US Open wurden erstmals im Jahr 1881 ausgetragen und sind damit eines der ältesten Tennisturniere der Welt. Das Turnier umfasst fünf Hauptkategorien: Herreneinzel, Dameneinzel, Herrendoppel, Damendoppel und gemischtes Doppel. Darüber hinaus gibt es Wettbewerbe für Junioren, Rollstuhltennis und Senioren.

Das Turnier zieht die besten Tennisspielerinnen und Tennisspieler der Welt an und bietet ein hohes Preisgeld sowie eine hohe Anzahl von Weltranglistenpunkten. Aufgrund der Größe des Turniers und der starken internationalen Beteiligung ist es ein Schaufenster für Spitzentennis und bietet den Spielern die Möglichkeit, sich auf der größten Bühne zu präsentieren.

Die US Open sind bekannt für ihre energiegeladene Atmosphäre und das berühmte Arthur Ashe Stadium, das größte Tennisstadion der Welt. Das Turnier findet traditionell im Spätsommer statt und erstreckt sich über zwei Wochen, mit den Finalspielen am Labor Day-Wochenende.

Zusammenfassend sind die US Open eines der vier Grand-Slam-Tennisturniere und gehören zu den prestigeträchtigsten Tennisveranstaltungen weltweit. Das Turnier findet jährlich in New York City statt und wird auf Hartplätzen ausgetragen. Es zieht die besten Tennisspielerinnen und Tennisspieler der Welt an und bietet spannende Matches, eine energiegeladene Atmosphäre und eine große internationale Aufmerksamkeit.

noch mehr Tennis-Begriffe

ATP

Die ATP (Association of Tennis Professionals) ist der internationale Dachverband für professionelles Herrentennis. Sie wurde

Weiterlesen »

Slice

Der Slice ist eine Schlagtechnik im Tennis, bei der der Ball mit einer seitlichen Schneidbewegung

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.