4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

Tiebreak

Ein Tiebreak ist eine spezielle Spielsituation im Tennis, die verwendet wird, um einen Satz zu entscheiden, wenn das Spiel bei sechs Spielen pro Spieler im Gleichstand steht. Ein Tiebreak wird auch als “Tie-Breaker” bezeichnet und besteht aus einer festgelegten Anzahl von Punkten.

Im Tiebreak wird der erste Spieler, der sieben Punkte erreicht und dabei einen Vorsprung von mindestens zwei Punkten hat, zum Gewinner des Tiebreaks und somit des Satzes erklärt. Die Punkte im Tiebreak werden anders gezählt als im regulären Spiel, nämlich mit den Zahlen eins bis sieben.

Beispielweise steht es im Tiebreak 3:2, wenn der dritte Punkt des einen Spielers und der zweite Punkt des anderen Spielers erzielt wurden. Wenn ein Spieler den siebten Punkt erreicht und gleichzeitig einen Vorsprung von mindestens zwei Punkten hat (z.B. 7:5 oder 8:6), gewinnt er den Tiebreak und damit den Satz.

Der Tiebreak wurde eingeführt, um die Dauer von Spielen zu begrenzen und spannende Entscheidungen zu ermöglichen. Er wird oft in den meisten Tenniswettbewerben, einschließlich der Grand Slam-Turniere, verwendet, um den Gewinner eines Satzes zu bestimmen.

Zusammenfassend bezeichnet der Begriff “Tiebreak” im Tennis eine spezielle Spielsituation, die verwendet wird, um einen Satz zu entscheiden, wenn das Spiel bei sechs Spielen pro Spieler im Gleichstand steht. Der Spieler, der als erster sieben Punkte erreicht und einen Vorsprung von mindestens zwei Punkten hat, gewinnt den Tiebreak und den Satz.

noch mehr Tennis-Begriffe

Deuce

Deuce ist ein Begriff im Tennis, der den Spielstand 40-40 oder Gleichstand nach Punkten bezeichnet.

Weiterlesen »

Fault

Der Begriff “Fault” im Tennis bezeichnet einen fehlerhaften Aufschlag, bei dem der Ball das Netz

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.