4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

LK-Turnier

Ein LK-Turnier (Leistungsklassen-Turnier) ist ein Tenniswettbewerb, der von den nationalen Tennisverbänden organisiert wird und für Spielerinnen und Spieler verschiedener Leistungsklassen offen ist. Das LK-System dient dazu, die Spielstärke von Tennisspielern einzustufen und ihnen die Teilnahme an entsprechenden Turnieren zu ermöglichen.

LK-Turniere bieten Spielern die Möglichkeit, ihr Können auf nationaler oder regionaler Ebene zu messen und Punkte für ihre Leistungsklasse zu sammeln. Die Leistungsklasse basiert auf den Ergebnissen der Spieler gegen andere Spieler mit LK-Wertungen.

Das LK-System ermöglicht es Spielern, gegen Gegner ähnlicher Spielstärke anzutreten und sich kontinuierlich zu verbessern. Spieler können durch erfolgreiche Teilnahmen an LK-Turnieren ihre LK-Wertung verbessern und sich für höherklassige Turniere qualifizieren.

noch mehr Tennis-Begriffe

Davis Cup

Der Davis Cup ist der prestigeträchtigste und traditionsreichste Mannschaftswettbewerb im Tennis für Herren. Er wurde

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.