4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

Half volley

Ein Half Volley (Halbvolley) ist ein Schlag im Tennis, bei dem der Ball direkt nach dem Aufspringen auf dem Boden getroffen wird. Der Half Volley wird oft in der Nähe des Netzes gespielt, wenn der Ball nach einem flachen Schlag des Gegners niedrig über das Netz springt.

Der Half Volley erfordert gute Antizipation, schnelle Reflexe und eine gute Hand-Auge-Koordination, da der Ball nur wenig Zeit hat, vom Boden aufzuspringen. Spieler müssen den Schläger rechtzeitig positionieren und den Ball sauber treffen, um ihn kontrolliert ins Spielfeld des Gegners zurückzuspielen.

noch mehr Tennis-Begriffe

Poach

Beim Tennis bezieht sich der Begriff “Poach” auf eine taktische Spielweise, bei der der Netzspieler

Weiterlesen »

Sidespin

Sidespin oder Seitenschnitt bezieht sich auf die seitliche Rotation des Tennisballs um seine eigene Achse.

Weiterlesen »

Slice

Der Slice ist eine Schlagtechnik im Tennis, bei der der Ball mit einer seitlichen Schneidbewegung

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.