4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

Grass court

Ein Grass Court (Rasenplatz) ist eine Art von Tennisplatz, der mit Rasen bedeckt ist. Rasenplätze waren traditionell die ursprüngliche Oberfläche des Tennis und werden auch heute noch bei einigen prestigeträchtigen Turnieren wie Wimbledon verwendet.

Ein Grass Court bietet eine schnelle Spieloberfläche und einen niedrigen Ballabsprung. Der Ball gleitet auf dem Rasen und kann schneller beschleunigen, was dem Spiel einen schnellen und flüssigen Charakter verleiht.

Das Spiel auf einem Grass Court erfordert eine spezifische Spielanpassung, da der Ball weniger Höhe und Spin annimmt. Spieler müssen schnell reagieren und gut positioniert sein, um den Ball richtig zu treffen.

noch mehr Tennis-Begriffe

Deuce

Deuce ist ein Begriff im Tennis, der den Spielstand 40-40 oder Gleichstand nach Punkten bezeichnet.

Weiterlesen »

Davis Cup

Der Davis Cup ist der prestigeträchtigste und traditionsreichste Mannschaftswettbewerb im Tennis für Herren. Er wurde

Weiterlesen »

Fault

Der Begriff “Fault” im Tennis bezeichnet einen fehlerhaften Aufschlag, bei dem der Ball das Netz

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.