4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

Double fault

Der Double Fault, auf Deutsch auch als Doppelfehler bekannt, ist eine Situation im Tennis, bei der ein Spieler es nicht schafft, sowohl seinen ersten als auch seinen zweiten Aufschlag regelgerecht ins Spielfeld des Gegners zu bringen. Es handelt sich dabei um einen Fehler, der dem Gegner einen Punktgewinn ohne eigene Gegenleistung ermöglicht.

Ein Double Fault tritt auf, wenn der Spieler bei seinem ersten Aufschlag den Ball ins Aus schlägt oder ihn nicht regelkonform ins Spielfeld des Gegners bringt. In diesem Fall hat der Spieler die Möglichkeit, einen zweiten Aufschlag zu machen, um den Punkt noch zu retten. Scheitert er jedoch erneut daran, den Ball regelkonform ins Spielfeld des Gegners zu bringen, wird ein Double Fault angezeigt.

Ein Double Fault ist ein unerwünschtes Ereignis für den aufschlagenden Spieler, da er dem Gegner einen einfachen Punktgewinn ermöglicht. Es kann verschiedene Gründe für einen Double Fault geben, wie zum Beispiel mangelnde Konzentration, Nervosität oder technische Fehler in der Aufschlagtechnik.

Um einen Double Fault zu vermeiden, ist es wichtig, eine solide und zuverlässige Aufschlagtechnik zu haben. Spieler trainieren häufig ihre Aufschlagfähigkeiten, um ihre Treffsicherheit und Präzision zu verbessern. Die Konzentration und mentale Stärke spielen ebenfalls eine wichtige Rolle, um den Druck während des Aufschlags zu bewältigen.

In professionellen Tennis-Matches werden Double Faults oft von den Kommentatoren und Zuschauern als unerwarteter Fehler oder als Zeichen von Nervosität oder Druck auf den Spieler kommentiert.

Zusammenfassend ist ein Double Fault im Tennis eine Situation, in der ein Spieler es nicht schafft, seinen ersten und zweiten Aufschlag regelgerecht ins Spielfeld des Gegners zu bringen. Es ist ein Fehler, der dem Gegner einen einfachen Punktgewinn ermöglicht. Um einen Double Fault zu vermeiden, ist eine solide Aufschlagtechnik, Konzentration und mentale Stärke erforderlich.

Doppelfehler (Double Fault) ist die deutsche Übersetzung für den Begriff.

noch mehr Tennis-Begriffe

Racket

Ein “Racket” ist ein weiterer Begriff für den Tennisschläger, der von Spielern verwendet wird, um

Weiterlesen »

Deuce

Deuce ist ein Begriff im Tennis, der den Spielstand 40-40 oder Gleichstand nach Punkten bezeichnet.

Weiterlesen »

Slice

Der Slice ist eine Schlagtechnik im Tennis, bei der der Ball mit einer seitlichen Schneidbewegung

Weiterlesen »

US Open

Die US Open sind eines der vier Grand-Slam-Tennisturniere und zählen zu den prestigeträchtigsten und größten

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.