4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

Coaching

Im Tennis bezieht sich der Begriff “Coaching” auf die Praxis, dass ein Trainer oder eine Trainerin während eines Spiels Anweisungen und taktische Ratschläge an den Spieler oder die Spielerin gibt. Coaching kann dazu beitragen, die Leistung und Strategie des Spielers zu verbessern und ihm während des Spiels Anleitung zu geben.

Traditionell war das Coaching während eines Tennisspiels nicht erlaubt. Spieler mussten während des Spiels alleine Entscheidungen treffen und mit den taktischen Herausforderungen umgehen. Allerdings wurden in den letzten Jahren einige Änderungen vorgenommen, um das Coaching im Tennis zu fördern.

In einigen Turnieren und auf einigen Turnierebenen ist Coaching während eines Spiels erlaubt. Dies wird oft durch die Einführung des “On-Court-Coaching” ermöglicht. Während einer festgelegten Pause, normalerweise zwischen den Sätzen, darf der Spieler mit seinem Trainer sprechen und Ratschläge erhalten. Dieser Ansatz zielt darauf ab, die taktischen Möglichkeiten und die Spieler-Coach-Interaktion zu verbessern.

Darüber hinaus wird das Coaching auch außerhalb des Spiels praktiziert. Spieler arbeiten regelmäßig mit Trainern zusammen, um ihre Technik, Kondition, Strategie und mentale Stärke zu verbessern. Die Trainer bieten Anleitung, entwickeln individuelle Trainingspläne und unterstützen die Spieler bei der Vorbereitung auf Wettkämpfe.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Coaching im Tennis bestimmten Regeln und Einschränkungen unterliegt. Nicht alle Turniere erlauben On-Court-Coaching, und selbst wenn es erlaubt ist, gibt es oft begrenzte Möglichkeiten für den Trainer, mit dem Spieler zu kommunizieren. Ein Spieler kann auch während eines Matches Verwarnungen oder Strafpunkte erhalten, wenn unerlaubtes Coaching stattfindet.

Zusammenfassend ist das Coaching im Tennis die Praxis, dass ein Trainer oder eine Trainerin einem Spieler während eines Spiels Anweisungen und taktische Ratschläge gibt. Es kann während festgelegter Pausen erlaubt sein oder außerhalb des Spiels in Form von Training und Vorbereitung stattfinden. Das Coaching unterliegt bestimmten Regeln und Einschränkungen, um die Fairness und Integrität des Spiels zu wahren.

noch mehr Tennis-Begriffe

Slice

Der Slice ist eine Schlagtechnik im Tennis, bei der der Ball mit einer seitlichen Schneidbewegung

Weiterlesen »

Davis Cup

Der Davis Cup ist der prestigeträchtigste und traditionsreichste Mannschaftswettbewerb im Tennis für Herren. Er wurde

Weiterlesen »

Mixed

Mixed ist eine Kategorie im Tennis, bei der Doppelmatches mit einem männlichen und einem weiblichen

Weiterlesen »

Deuce

Deuce ist ein Begriff im Tennis, der den Spielstand 40-40 oder Gleichstand nach Punkten bezeichnet.

Weiterlesen »

Racket

Ein “Racket” ist ein weiterer Begriff für den Tennisschläger, der von Spielern verwendet wird, um

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.