4,9 basierend auf 373 Bewertungen

Dein Warenkorb
Dein Warenkorb

Changeover

Ein “Changeover” ist ein Begriff im Tennis, der den Wechsel der Seiten nach jedem ungeraden Spiel in einem Satz beschreibt. Nach jedem ungeraden Spiel, einschließlich des ersten Spiels eines Satzes, wechseln die Spieler die Seiten des Platzes, um sicherzustellen, dass keine Seite einen unfairen Vorteil aufgrund von äußeren Bedingungen wie Sonne oder Wind hat.

Während des Changeovers haben die Spieler eine kurze Pause, um sich auszuruhen, zu hydratisieren und ihre Strategie anzupassen. Ein Changeover dauert in der Regel etwa eine Minute, obwohl es von Turnier zu Turnier und von Spieler zu Spieler unterschiedlich sein kann.

Während des Changeovers können die Spieler mit ihren Trainern kommunizieren und taktische Anpassungen vornehmen. Es ist auch üblich, dass die Spieler ihre Handtücher benutzen, um Schweiß abzuwischen, und gegebenenfalls ihre Schläger wechseln.

Der Schiedsrichter ist dafür verantwortlich, den Beginn und das Ende des Changeovers anzukündigen und die Spieler über die verbleibende Zeit zu informieren. Es gibt in der Regel einen klaren Zeitrahmen für den Changeover, um sicherzustellen, dass das Spiel reibungslos abläuft.

Der Changeover ist nicht nur eine Pause für die Spieler, sondern auch eine Gelegenheit für die Zuschauer, ihre Sitze zu verlassen, Toilettenpausen einzulegen oder Snacks und Getränke zu kaufen.

Zusammenfassend ist ein “Changeover” im Tennis der Wechsel der Seiten nach jedem ungeraden Spiel in einem Satz. Während des Changeovers haben die Spieler eine kurze Pause, um sich auszuruhen, zu hydratisieren und ihre Strategie anzupassen. Der Changeover ermöglicht es den Spielern auch, mit ihren Trainern zu kommunizieren und taktische Anpassungen vorzunehmen.

noch mehr Tennis-Begriffe

ATP

Die ATP (Association of Tennis Professionals) ist der internationale Dachverband für professionelles Herrentennis. Sie wurde

Weiterlesen »

Ratgeber-Beiträge

All-court Player

All-court Player ist ein Begriff aus dem Tennissport, der einen Spieler beschreibt, der in der Lage ist, auf verschiedenen Belägen und in unterschiedlichen Spielstilen erfolgreich zu sein.

zum Beitrag »

Approach shot

Approach Shot beschreibt eine Schlagtechnik, bei der der Ball gezielt platziert wird, um sich anschließend schnell dem Netz zu nähern und eine dominante Position im Spiel einzunehmen.

zum Beitrag »

Hinweis: Sämtliche Inhalte des ADVANCE.TENNIS Lexikons sind Irrtümern vorbehalten. Bei Anmerkungen jeglicher Art freuen wir uns auf deine Kontaktaufnahme.